wef

Richtige Ernährung für Hunde

Kontrollieren Sie zunächst die Menge der Hundesnacks, Hundesnacks, um mehr zu essen, wirken sich auf die Mahlzeit des Hundes aus.

Zwei, kann nicht durch Snacks Mahlzeiten ersetzt werden, Snacks Nährwertgehalt ist relativ einfach, als eine Mahlzeit der Ernährung.Sie dürfen Mahlzeiten also nicht durch Snacks ersetzen.

Drittens, lassen Sie den Hund nicht die Gewohnheit entwickeln, jeden Tag Snacks zu essen, Hundesnacks werden normalerweise als Belohnung verwendet.Wenn eine Belohnung zu etwas wird, das jeden Tag passiert, betrachtet der Hund es nicht als Belohnung.

Vier verschiedene Arten von Snacks sollten mit dem Hund gepaart werden, um zu essen, eine kann dem Hund ein frisches Gefühl geben, zwei können auch die Aufnahme von mehr Nahrung für den Hund ermöglichen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Hundesnacks, die Ihrem Hund gut tun.Die richtige Fütterung kann Ihnen helfen, sich mit Ihrem Hund zu verbinden.Aber Ihren Hund zu viel zu füttern, kann stressig und gefährlich sein.

Obwohl Snacks gut sind, wollen Sie nicht gierig nach „Tasse“ oh ~~~


Postzeit: Mai-09-2013